Resilienztraining für innere Balance
Wie wir mit Yoga, Pilates und Coaching die eigene Resilienz stärken

❊ RESILIENZ - das Schlagwort der Stunde. Doch was meint das überhaupt? Als resilient beschreiben wir einen Menschen, der die Fähigkeit hat, mit Krisensituationen fertig zu werden und Herausforderungen gesund standzuhalten. Resilienz ist eine innere Widerstandskraft, ein starkes Immunsystem für Körper und Seele. Im Resilienztraining geht es nicht darum, die individuelle Krise und ihre Auswirkungen kleinzureden oder abzutun – sondern sie aktiv zu verarbeiten. Die gute Nachricht: Resilienz lässt sich trainieren! Und genau das werden wir in unserem Workshop tun. Die Besonderheit unseres Trainings liegt in der Ausrichtung auf Körper und Geist. Wir verbinden gezielte Übungen aus dem LOOVANZ-Resilienz-Konzept* mit Yoga und Pilates.

❊ Denn Krisen gehören zum Leben dazu - Stress am Arbeitsplatz oder zuhause, eine dauerhaft zu hohe Belastung, eine Trennung oder die aktuelle Pandemie. Es gibt Herausforderungen, die die Kraft haben uns aus der Bahn zu werfen. Um wieder zurück in die eigene Kraft zu kommen und/oder für zukünftige Herausforderungen gestärkt zu sein, haben wir ein Konzept erarbeitet, dass dich auf körperlicher und mentaler Ebene aktiviert und so neue Möglichkeiten eröffnet. Durch die Verbindung von RESILIENZTRAINING, EMBODIMENT-Übungen sowie YOGA und PILATES.

❊ Für den nachhaltigen Aufbau der Resilienz ist es wichtig, das feine und sich bedingende Zusammenspiel zwischen KÖRPER UND GEIST zu verstehen und miteinzubeziehen. Unser Geist beeinflusst unseren Körper, während andersherum unsere Körperhaltung unseren Geist prägt. Unsere (innere und äußere) Haltung, unsere Gefühle und wie wir unsere Umwelt wahrnehmen bzw. auf sie reagieren, wird immer von diesem Zusammenwirken beeinflusst.

❊ Mithilfe bewusster Bewegung, somatischer Praktiken und Achtsamkeitsübungen finden wir in die ENTSPANNUNG und stärken die Verbindung zu unserem Körper. In Kombination mit dynamischeren Yoga- und Pilates-Flows kann so der Stresszyklus gezielt durchbrochen werden. Durch Ruhe und Fokus unterstützen wir den Lernprozess. So kann unser Training dazu beitragen, die WIDERSTANDSKRÄFTE zu STÄRKEN und gezielt in Kontakt mit der inneren Kraft zu kommen, um mit den Herausforderungen des Lebens besser umgehen zu können.

Ablauf
Das LOOVANZ-Konzept baut auf den 7 Säulen der Resilienz auf: Lösungsorientierung • Optimismus • Opferrolle verlassen • Verantwortung übernehmen • Akzeptanz • Netzwerkorientierung • Zukunftplanung

Diese sieben Säulen bilden den Leitfaden für unseren Workshop, indem wir uns jeder Stunde einer Säule widmen. Der Workshop umfasst 8 Termine am Abend, wir starten mit einem Kennenlernen und der Einführung ins Thema sowie einer Runde Yoga. Jede weitere Woche bauen die Themen aufeinander auf, denen wir uns mit einer Abwechslung aus Input und Übungen widmen.

Wann und Wo
8 Wochen, immer donnerstags, 17.03 - 07.04 und 28.04 - 19.05.2022 (nicht während der Osterferien am 14 und 21.04), 18.30 - 20.30 Uhr, auf dem wunderschönen Kulturkahn Paula, Rummelsburger Bucht

Über uns
Sindy ist ausgebildete Somatic Yoga - und Pilateslehrerin und leitet ihre Kurse seit 7 Jahren mit viel Achtsamkeit und dem gezielten Blick auf das Ganze. Wibke ist ausgebildete Resilienztrainerin und Systemische Coach und begleitet viele Klient*innen mit Stresssymptomatiken, wobei sie ihre Kenntnisse aus jahrzehntelanger Meditationspraxis und der Praxis von Embodiment einfließen lässt.

Teilnehmen
Teilnahmegebühr 260 € für den gesamten Kurs / 40 € pro Abend (Einzelbuchungen sind nur möglich, wenn noch Plätze frei sind). Es empfiehlt sich das gesamte Paket zu buchen, da die Themen aufeinander aufbauen. ❊ Bring a friend (oder andere liebe Person) mit und Ihr erhaltet bei Anmeldung zu zweit jeweils 15 € Rabatt! ❊ Anmeldung bitte an info@pilatessalat.de

Wir freuen uns auf Euch ~ Wibke & Sindy